EU

25.03.2007


50 Jahre Römische Verträge

Dauer: 0:30

Den Höhepunkt der Feiern zum 50. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge in Berlin bildet am 25.03.2007 ein Treffen der 27 Staats- und Regierungschefs der EU in Berlin. Sie verabschieden eine "Berliner Erklärung" zur Zukunft der Europäischen Union, die nach einer Rede von Bundeskanzlerin und Eu-Ratspräsidentin Angela Merkel (CDU) von Tagesschausprecher Jo Brauner feierlich verlesen wird.
mehr...

Alle aktuellen Beiträge im Videocast:

mit iTunes abonnieren mit anderem Podcaster abonnieren
Zur Videocast-Hilfe

Weitere Videos zum Thema <EU>
Das EU-Parlament erzwingt 1999 eine neue EU-Kommission, Teil 2
Das EU-Parlament erzwingt 1999 eine neue EU-Kommission, Teil 1
Das EU-Parlament erzwingt 1999 eine neue EU-Kommission, Teil 3
Einführung des Euro, Teil 1
Einführung des Euro, Teil 2
Einführung des Euro, Teil 3
Osterweiterung der EU
Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso
Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt ihr EU-Programm dem EU-Parlament vor
Abschluss-Pressekonferenz zum EU-Gipfel in Brüssel
Unterzeichnung der Verträge von Lissabon
"Impulse zu Europa/Penser l'Europe"
"Was interessiert mich die EU? - Junge Europäer diskutieren"
WDR Europa Forum "Europa in der Krise. Wer schützt die Bürgerinnen und Bürger?
Europawahl 09 - Diskussionsrunde der Spitzenkandidaten
Europawahl 2009, Teil 2
Europawahl 2009, Teil 1
Urteil des Bundesverfassungsgerichts: Lissabon-Vertrag
Unter den Linden Spezial: "Der Beitrittskandidat Türkei – Warten auf St. Nimmerlein?"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Der Beitrittskandidat Türkei"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Sorgen um den Euro"
Unter den Linden Spezial: "Sorgen um den Euro – Der gefährdete Traum?"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Der Bürokratie-Dschungel"
Unter den Linden Spezial: "Der Bürokratie-Dschungel – Einheitsbrei und Verordnungswut?"
Unter den Linden Spezial: "Europol, die Aufpasser – Sicherheit ohne Grenzen?"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Europol, die Aufpasser"
THEMA: Zeit ist Geld - eine Chronik der Euro-Krise
Eurovision Debatte vom 15.05.2014
Internationaler Frühschoppen: "Am seidenen Faden - Lässt Europa die Griechen fallen?"
phoenix Runde: "Der Brexit - Albtraum für Europa?"
Augstein und Blome: "Brexshit happens – Wie weiter mit Europa?"
Forum Demokratie vom 21.12.2017
Schliessen

EU

25.03.2007


50 Jahre Römische Verträge

Dauer:

Mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25.03.1957 wurden die Europäischen Gemeinschaften (EG) gegründet. Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien, Luxemburg und die Niederlande schlossen sich damals zu einer Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und der Europäischen Atomgemeinschaft, kurz EURATOM, zusammen. Das Vertragswerk gilt als das Gründungsdokument der Europäischen Union.

Zurück