Bildungspolitik

22.10.2008


Bildungsgipfel von Bund und Ländern mit Angela Merkel

Dauer: 0:04

Bund und Länder wollen die Ausgaben für Bildung und Forschung bis 2015 auf zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts steigern. Sieben Prozent davon sollten auf Bildungsausgaben entfallen, drei Prozent auf die Forschung, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden nach Ende des Bildungsgipfels mit den Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer. mehr...

Alle aktuellen Beiträge im Videocast:

mit iTunes abonnieren mit anderem Podcaster abonnieren
Zur Videocast-Hilfe

Weitere Videos zum Thema <Bildungspolitik>
PISA-Studie I, Teil 1
PISA-Studie I, Teil 2
PISA-Studie II, Teil 2
PISA-Studie II, Teil 1
Schliessen

Bildungspolitik

22.10.2008


Bildungsgipfel von Bund und Ländern mit Angela Merkel

Dauer:

"Das es hier noch Kämpfe gibt, dass die Länder etwas höhere Erwartungen haben als der Bund heute schon eingestehen kann, dass wird sie nicht verwundern", räumte die Kanzlerin ein. Aber aus dieser Verpflichtung werde weder der Bund noch die Länder wieder herauskommen, betonte die CDU-Chefin.

Zurück