Kultur

05.07.2008


Im Dialog: Alexander Kähler im Gespräch mit Katharina Wagner

Dauer: 0:28

Als "Papierlösung" kanzelt Nike Wagner die Idee ihres Onkels ab, seine Nachfolge und somit die Leitung der Bayreuther Festspiele gleich in vier Hände zu legen: In die seiner Töchter Eva und Katharina. Letztere steht in Nikes Augen mit ihrer Regiearbeit eher für Kinderkram, Pop und Boulevardisierung. mehr...

Alle aktuellen Beiträge im Videocast:

mit iTunes abonnieren mit anderem Podcaster abonnieren
Zur Videocast-Hilfe

Weitere Videos zum Thema <Kultur>
Im Dialog: Alfred Schier mit Jürgen Fliege
Im Dialog: Alfred Schier mit Reinhold Messner
Im Dialog - 07.07.07 - Alfred Schier mit Karlheinz Böhm
Im Dialog - 15.12.07 - Alfred Schier mit Dieter Thomas Heck
Im Dialog: Alexander Kähler mit Dieter Hanitzsch
Im Dialog - 08.03.08 - Alfred Schier mit Uschi Glas
Im Dialog - 20.09.2008 - Alfred Schier mit Oswalt Kolle
Im Dialog 05.10.2008 - Alfred Schier mit Wolfgang Stumph
Im Dialog - 18.10.2008 - Alfred Schier mit Christiane Hörbiger
Gamescom 2012 – Das Reich der virtuellen Spiele
THEMA: Streitfall Homo-Ehe
THEMA: MdB 2.0 Energie und Umwelt
THEMA: gamescom 2013 - next generation of gaming
Forum Demokratie: Musik jenseits der Mauer
History Live: "Der 8. Mai 1945 - Deutschlands Stunde Null?"
Thema: Hamburger Hafengeburtstag
History Live: "Napoleon - Tyrann oder Reformer?"
Thema: Faszination Gaming
Schliessen

Kultur

05.07.2008


Im Dialog: Alexander Kähler im Gespräch mit Katharina Wagner

Dauer:

Die Familie Wagner geht nicht zimperlich miteinander um. Katharina Wagner sagt dennoch, sie fühle eine schwesterliche Verbundenheit mit Eva und könne sich eine fruchtbare Zusammenarbeit zum Wohle der Festspiele vorstellen.

Zurück