Sonstige Moderatoren

11.06.2007


Unter den Linden: "Zwischen Krawall und Klimaschutz – Die Bilanz von G8"

Dauer: 0:44

Hartmann von der Tann diskutiert mit Oskar Lafontaine (Fraktionsvorsitzender LINKE/PDS) und Dirk Niebel (Generalsekretär FDP) zum Thema:



"Zwischen Krawall und Klimaschutz - Die Bilanz von G8"



Wie sieht die inhaltliche Bilanz des G8-Gipfels aus? Die "Bild"-Zeitung feiert Angela Merkel als "Miss World", weil sie ein Klimaziel für den Gipfel und mehr Hilfsgelder für Afrika durchgesetzt habe – und weil sie die beiden weltpolitischen Kontrahenten George W. Bush und Wladimir Putin an den Verhandlungstisch zurückgebracht hat. mehr...

Alle aktuellen Beiträge im Videocast:

mit iTunes abonnieren mit anderem Podcaster abonnieren
Zur Videocast-Hilfe

Weitere Videos zum Thema <Sonstige Moderatoren>
Unter den Linden: "Die Bundeswehr im Kongo - lohnender Einsatz für eine fragile Demokratie?"
Unter den Linden: "Steuern rauf, Steuern runter - Was hilft dem Standort Deutschland?"
Unter den Linden: "Karriere statt Kinder - Was ist Familie noch wert?"
Unter den Linden: "Schwarz-rote Reformpolitik - "Kleine Schritte" oder Stillstand?"
Unter den Linden: "100. Ausgabe"
Unter den Linden: "Deutschland im Aufschwung - bleibt der Sozialstaat auf der Strecke?"
Unter den Linden: "Generation Zukunft - welche Chancen bietet Bildung?"
Unter den Linden: "Volksparteien in der Krise - Droht das Ende der Großen Koalition?"
Unter den Linden: "Tarifkonflikt und Mindestlohn - Gift für den Standort Deutschland?"
Unter den Linden: "Planziel Vollbeschäftigung - Märchen oder echte Chance?"
Unter den Linden persönlich
phoenix Runde: "Denkzettel für die Altparteien - AfD im Höhenflug"
History Live - 15 Jahre 9/11
Schliessen

Sonstige Moderatoren

11.06.2007


Unter den Linden: "Zwischen Krawall und Klimaschutz – Die Bilanz von G8"

Dauer:

Aber schon der formulierte Kompromiss zum Klimaschutz wird höchst unterschiedlich bewertet. Und beim Thema Raketenabwehr sind nun die USA wieder am Zuge, nachdem Putin überraschend eine weiter reichende Kooperation vorgeschlagen hat.



Der G8-Gipfel in Heiligendamm ist Geschichte und die Erleichterung darüber, dass der Protest der Globalisierungsgegner nach anfänglichen Ausschreitungen ruhig und weitestgehend gewaltfrei geblieben ist, bleiben ebenfalls in der öffentlichen Wahrnehmung bestehen.

Zurück