Christoph Minhoff

13.10.2008


Unter den Linden: "Finanzkrise und kein Ende - Stellt sich die Systemfrage?"

Dauer: 0:44

Christoph Minhoff diskutiert mit Prof. Hans-Werner Sinn (Präsident Ifo-Institut) und Sven Giegold (Bündnis 90 / Die Grünen) zum Thema:



"Finanzkrise und kein Ende - Stellt sich die Systemfrage?" mehr...

Alle aktuellen Beiträge im Videocast:

mit iTunes abonnieren mit anderem Podcaster abonnieren
Zur Videocast-Hilfe

Weitere Videos zum Thema <Christoph Minhoff>
Unter den Linden: "Deutschland nach der Wahl - Wie geht es weiter?"
Unter den Linden: "Wahlversprechen auf dem Prüfstand - Ist Politik noch glaubwürdig?"
Unter den Linden: "Die neue "Unterschicht" - Schuld der Politik?"
Unter den Linden: "Treten, toben, tyrannisieren - was tun gegen Gewalt in der Gesellschaft?"
Unter den Linden: "100. Ausgabe"
Unter den Linden: "Opposition im Aufwind - Politik zwischen Bewegung und Partei"
Unter den Linden: "Rente mit 67, Kombi- oder Mindestlohn - was braucht der Standort Deutschland?"
Unter den Linden: "Streitfall Integration und Bleiberecht – Ist ein muslimischer Dachverband die Lösung?"
Unter den Linden: "Nichtraucherschutz - Gesundheit contra Wirtschaft?"
Unter den Linden: "10 Jahre PHOENIX"
Unter den Linden: "G8 und innere Sicherheit - wie weit darf Widerstand gehen?"
Unter den Linden: "Streitfall Globalisierung - Fluch oder Segen?"
Unter den Linden: "Stasi und kein Ende? Der Umgang mit der DDR"
Unter den Linden: "Quo vadis, Bundeswehr? - Die Rolle der Armee im Zeitalter des globalen Terrorismus"
Unter den Linden: "Skandal ums Gammelfleisch - Wer schützt die Verbraucher?"
Unter den Linden: "SPD nach links - Chance für Rot-Rot?"
Unter den Linden: "Konjunkturprognose 2008 - Gefährdet die Große Koalition den Aufschwung?“
Unter den Linden: "Von Betreuungsgeld bis Mindestlohn - Die Krisen der Großen Koalition"
Unter den Linden: "Rente, Pflege, Mindestlohn - die Reformschwäche der Großen Koalition"
Unter den Linden: "Steuern senken oder Haushalt konsolidieren - Was hält den Aufschwung am Leben?"
Unter den Linden: "EM-Fieber - Fußball, Fans und Fanatismus?"
Unter den Linden: "Energieträger kontrovers - die Kernenergie"
Unter den Linden: "Energieträger kontrovers - das Gas"
Unter den Linden: "Energieträger kontrovers - das Öl"
Unter den Linden: "Besteuern, Verstaatlichen, Enteignen - wie weit gehen die Pläne der Linken?"
Unter den Linden: "Sanierungsfall Finanzsystem - Was wird aus Aktien, Löhnen und Vermögen?"
Unter den Linden: "Verbraucherschutz in Deutschland - Bremse oder Motor?"
Unter den Linden: "Hessen hat gewählt – Vorentscheidung für den Bund?"
Unter den Linden: "Im Würgegriff der Finanzkrise - Ist die Rente nicht mehr sicher?"
Unter den Linden: "Unter Piraten - Wem gehört das geistige Eigentum?"
Unter den Linden: "Wirtschaftswunder reloaded - Die Familienunternehmen"
Unter den Linden: "Spuren des Erfolges – Die Infrastruktur"
Unter den Linden: "Standort D"
Unter den Linden: "Wahl 09 - Oskar Lafontaine"
Unter den Linden: "Wahl '09 - Guido Westerwelle"
Unter den Linden: "Wahl '09 - Renate Künast"
Unter den Linden: "Wahl `09 - Horst Seehofer"
Unter den Linden: "Wahlkampf in der heißen Phase - Zwischen Afghanistan-Rückzug und Atomausstieg"
Unter den Linden: "Neuer Streit um Einwanderung - Integration oder Kapitulation?"
Unter den Linden: "Zwischen Bahn und Autobahn - Die Verkehrspolitik auf dem richtigen Gleis?"
Unter den Linden: "Wechsel auf die Zukunft - Kein Geld für Wohltaten?"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Der Beitrittskandidat Türkei"
Unter den Linden Spezial: "Der Beitrittskandidat Türkei – Warten auf St. Nimmerlein?"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Der Bürokratie-Dschungel"
Unter den Linden Spezial: "Der Bürokratie-Dschungel – Einheitsbrei und Verordnungswut?"
Unter den Linden "Pulverfass Nordafrika - Wohin treibt die arabische Welt?"
Schliessen

Christoph Minhoff

13.10.2008


Unter den Linden: "Finanzkrise und kein Ende - Stellt sich die Systemfrage?"

Dauer:

Es ist ein Crash auf Raten, der seit Tagen die Finanzmärkte weltweit in ungeahnte Abgründe stürzt. Die seit Monaten schwelende US-Immobilienkreditkrise und ihre Folgen haben nun die Volkswirtschaften aller bedeutenden Wirtschaftsmächte erfasst: Schon bestimmen Meldungen von Abschwung und Rezession die Nachrichten, wo eben noch über Exportrekorde, Wirtschaftswachstum und mögliche Vollbeschäftigung berichtet wurde. Kapitalismus-Kritiker sehen sich im Recht: Die aktuelle Finanzkrise beweise, dass das System gescheitert sei.

Zurück