'

Kultur

21.06.2015


History Live: "Napoleon - Tyrann oder Reformer?"

Dauer: 0:58

Napoleon ist zweifelsfrei einer der berühmtesten Feldherren der Weltgeschichte. Ein Mann, der aus dem Nichts kam und innerhalb kürzester Zeit zum Herrscher über Frankreich und ganz Europa wurde. 200 Jahre nach der Schlacht von Waterloo diskutieren Guido Knopp und seine Gäste in History Live über das Leben und Wirken des französischen Kaisers.
mehr...

Alle aktuellen Beiträge im Videocast:

mit iTunes abonnieren mit anderem Podcaster abonnieren
Zur Videocast-Hilfe

Weitere Videos zum Thema <Kultur>
Im Dialog: Alfred Schier mit Jürgen Fliege
Im Dialog: Alfred Schier mit Reinhold Messner
Im Dialog - 07.07.07 - Alfred Schier mit Karlheinz Böhm
Im Dialog - 15.12.07 - Alfred Schier mit Dieter Thomas Heck
Im Dialog: Alexander Kähler mit Dieter Hanitzsch
Im Dialog - 08.03.08 - Alfred Schier mit Uschi Glas
Im Dialog: Alexander Kähler im Gespräch mit Katharina Wagner
Im Dialog - 20.09.2008 - Alfred Schier mit Oswalt Kolle
Im Dialog 05.10.2008 - Alfred Schier mit Wolfgang Stumph
Im Dialog - 18.10.2008 - Alfred Schier mit Christiane Hörbiger
Gamescom 2012 – Das Reich der virtuellen Spiele
THEMA: Streitfall Homo-Ehe
THEMA: MdB 2.0 Energie und Umwelt
THEMA: gamescom 2013 - next generation of gaming
Forum Demokratie: Musik jenseits der Mauer
History Live: "Der 8. Mai 1945 - Deutschlands Stunde Null?"
Thema: Hamburger Hafengeburtstag
Thema: Faszination Gaming
Schliessen

Kultur

21.06.2015


History Live: "Napoleon - Tyrann oder Reformer?"

Dauer:

Schon immer hat Napoleon die Geister geschieden. Die einen sehen in ihm den genialen Reformer – einen Modernisten, der es schaffte, einen Großteil Europas zu einigen und die Ideale der Französischen Revolution zu verbreiten. Die anderen verteufeln ihn als Monster und Gewaltherrscher, der immer wieder zu Kriegen antrieb und fremde Völker unterjochte. Was daran ist Wahrheit, was ist Mythos? Und wie wichtig ist Napoleon heute für Europa?

Guido Knopp diskutiert mit Prof. Karen Hagemann (University of North Carolina at Chapel Hill / Fellow der American Academy Berlin), Prof. Francois Etienne (Freie Universität Berlin) und Prof. Marian Füssel (Georg-August-Universität Göttingen)

Zurück